Dr. BÄRNREUTER & WEGENER Dr. BÄRNREUTER & WEGENER Dr. BÄRNREUTER & WEGENER
  HOME   Trenner   WÜRZBURG   Trenner   SUHL   Trenner   ANWÄLTE   Trenner   MEDIATION   Trenner   GESCHICHTE/N   Trenner   INFORMATIONEN   Trenner   KONTAKT   Trenner   IMPRESSUM   Trenner
   Rechte von Patienten    Trenner    Wir bilden aus    Trenner    Mahnverfahren    Trenner    Forderungsbeitreibung    Trenner    Kosten    Trenner

Neues Unterhaltsrecht seit dem 01.01.2008

Mitte 2008 sorgte es für riesigen Wirbel und politische Diskussion und wurde kurz vor Erlass gestoppt: das neue Unterhaltsrecht!

Jetzt ist es in Kraft und anzuwenden und die ersten Aus- wirkungen - Klageflut der unterhaltspflichtigen geschiedenen Ehemänner? - werden sogar in den Tagesthemen diskutiert.

Wer ist von der Reform betroffen?

 

- All die, die auf Grund der schwierigen wirtschaftlichen Verhältnisse des Unterhaltszahlers für ihre Kinder nicht einmal gesetzlichen Mindestunterhalt bekommen, da eine weitere Ehefrau zu unterhalten ist, sollten sich beraten lassen.

- Minderjährige Kinder gehen immer vor!

- All die, die nachehelichen Unterhalt zahlen, vermeintlich möglichst "lebenslang", insbesondere wenn der Ehepartner selbst nicht arbeitet, sollten sich beraten lassen.

- Nach Scheidung ist jeder auf seine eigene Erwerbsmöglichkeit zu verweisen, auch bei Betreuung gemeinsamer minderjähriger Kinder; dies jetzt bereits ab dem vollendeten 3. Lebensjahr.

 

Wir sind für Sie telefonisch erreichbar:
Montag bis Donnerstag von 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr
und Freitag von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

 

 

 

97080 Würzburg - Berliner Platz 6 - T. 0931 3227070

98527 Suhl - Friedensstraße 6 - T. 03681 722527